Allgemein · Rezepte

Warmer Herbstsalat-lowcarb, proteinreich & vegetarisch 

IMG_9237Hallo meine Lieben

Heute habe ich noch einmal ein leckeres Rezept für euch, was perfekt für Vegetarier geeignet ist und für jeden, der mal etwas anderes ausprobieren möchte! Zudem ist er lowcarb und reich an Vitaminen und Proteinen! Viel Spaß beim nachmachen.

Du brauchst folgende Dinge:

  • Körniger Frischkäse
  • Champions
  • Avocado
  • Hokkaido Kürbis
  • Ziegenkäse
  • Blattsalat (egal welcher)
  • Kokosöl

Zunächst den Salat gut waschen und auf einen Teller anrichten (etwa 2 Hände voll sollten für eine gute Portion reichen). Anschließend schneidest du den Kürbis, sowie die Champions in kleine Stücke. Dann erhitzt du eine, am besten beschichtete Pfanne, mit Kokosöl. Sobald dieses verlaufen ist, gibst du die Champions, sowie die Kürbisstücke hinzu. Alles auf hoher Stufe gut anbraten lassen, zwischendurch wenden. Gerne darfst du es auch nach Belieben würzen. Ich bevorzuge Knoblauch, Salz und Pfeffer-recht simpel. Nach etwa 5 Minuten gibst du circa 2-3 Esslöffel Körnigen Frischkäse hinzu. Jetzt alles gut vermengen und weitere 5 Minuten auf mittlerer Hitze braten lassen.

Nun schüttest du den noch heißen Pfanneninhalt auf den schon angerichteten Salat.

Anschließend halbierst du die Avocado, entfernst den Kern & befreist sie von der Schale, dann stückelst du sie und streust sie über das Gemüse.

Zum Schluss gibst du den Ziegenkäse auf den Salat-der verläuft dann etwas, dank des noch heißen Gemüses.

Aufgrund des körnigen Frischkäses hast du direkt ein proteinreiches Dressing, wenn du alles vermengst.

Ich hoffe, dass euch auch dieses Rezept gefallen hat und ihr viel Spaß beim Nachkochen habt und es euch schmeckt!

Ich freue mich über jeden Kommentar und Anregungen zu neuen Blogposts von euch! Habt einen schönen Tag,

Eure Sarah

4 Kommentare zu „Warmer Herbstsalat-lowcarb, proteinreich & vegetarisch 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s